Rezulteo
Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Top 6 der besten Runflat-Reifen Modelle

Welche Runflat Reifen sind die besten? Die großen Reifenmarken haben Technologien entwickelt, bei denen die Funktionalität mit der Fahrsicherheit im Pannenfall einhergeht. Doch Runflat-Reifen haben ihren Preis. Hier eine Auswahl der besten Runflat-Reifen.

Runflat-Reifen Bridgestone Driveguard

Der Bridgestone DriveGuard gehört laut rezulteo zu Top Runflat-Reifen. © Bridgestone

Was sind Runflat-Reifen?

Ein platter Reifen ist nicht einfach zu handeln und gefährlich. Und hier kommt der Runflat-Reifen ins Spiel: Mit einer Geschwindigkeit von maximal 80 km/h kann er noch 80 km gefahren werden. Natürlich in Richtung Werkstatt, um den Platten zu reparieren oder auszutauschen!

Ein Runflat-Reifen verfügt also über eine Notlaufeigenschaften, die es ermöglicht bei einer Panne "in plattem Zustand" noch einige Kilometer zu fahren.

Zahlreiche Premium-Marken wie Michelin, Bridgestone oder Pirelli bieten die Runflat-Technologie an. Der Runflat-Reifen macht bei den Reifenherstellern eine gewisse Investition bei der Herstellung sowie der Forschung und Entwicklung erforderlich. Daher kostet ein Runflat-Reifen in der Regel mehr. Auf dem Runflat-Reifenmarkt setzen sich hauptsächlich die Premium-Marken durch, auch wenn es durchaus Alternativen gibt. Runflat-Reifen verfügen über eine eigene Markierung, die sich je nach Hersteller unterscheidet. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl der besten Runflat-Reifen.

Bei unserer Auswahl haben wir die Verfügbarkeit der gängigsten Größen berücksichtigt. Die von uns dargestellte Reihenfolge ist alphabetisch und nicht hierarchisch.

Runflat-Reifen: der pannensichere Reifen?

Runflat-Reifen: Bridgestone Turanza T005 RFT

Bridgestone Turanza T005

© rezulteo

Der Bridgestone Turanza T005 ist ein Sommerreifen, den es auch in einer Version mit der Driveguard-Technologie gibt. DriveGuard ist an das Reifendruckkontrollsystem (RDKS) angeschlossen und wirkt sich vor allem auf die Reifenstruktur mit weniger steifen, dafür komfortableren Seitenwände aus. Ein Autofahrer könnte mit einem platten Reifen fahren, ohne zu merken, dass er Luft verliert. Daher muss der Runflat-Reifen von Bridgestone systematisch mit dem Reifendruckkontrollsystem des Fahrzeugs verbunden sein. Wie erkennt man einen Runflat-Reifen von Bridgestone? Auf der Reifenflanke ist die Markierung "RFT" zu lesen.

Runflat-Reifen: Continental PremiumContact 6 SSR

Continental Premiumcontact 6

© rezulteo

Auf dem Reifenmarkt tummelt sich ein weiterer, etwas sportlicher Reifen mit Notlaufeigenschaften: der PremiumContact 6 von Continental. Das SSR-System ist eine Runflat-Technologie für Niederquerschnittsreifen, die auf Standardfelgen montiert werden. Continental hat an der Verstärkung der Flanken gearbeitet. Will man Runflat-Reifen aufziehen, muss das Auto natürlich mit einem  Reifendruckkontrollsystem ausgestattet sein.

Runflat-Reifen: Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 ROF

Reifen Goodyear Vector 4Seasons Gen-2

© rezulteo

Unter den Ganzjahresreifen gibt es die Runflat-Version Vector 4Seasons Gen-2 von Goodyear, den man an der Flankenmarkierung ROF (Run On Flat) erkennen kann. Als Allwetterreifen mit 3PMSF-Kennzeichnung ist der Goodyear Runflat-Reifen auch für den Einsatz im Winter zugelassen. Damit fällt er in Vergleichs- und Reifentests durchaus auf. Goodyear hat seine innovative Run-Flat-Technologie auf diesen Hochleistungsreifen angewandt, damit er auch bei einer Reifenpanne weiterfahren kann.

Runflat-Reifen: Michelin Pilot Sport 4 ZP

Michelin Pilot Sport 4 Lauffläche

Copyright © : Michelin

Michelin hat den Reifen Pilot Sport 4 mit der Markierung "ZP" für Zero Pressure auf den Markt gebracht. Es handelt sich dabei um einen bekannten, mit der Runflat-Technologie ausgestatteten Reifen des französischen Herstellers. Dieses "selbsttragende" System ermöglicht durch robuste Seitenwände die Last des Fahrzeugs bei Druckverlust zu tragen. Im Vergleich zu einem Standardreifen verringert der Michelin ZP Reifen mit Notlaufeigenschaften das Risiko, dass sich ein platter Reifen von der Felge löst. Wie viele andere Runflat-Reifen, kann der Michelin Pilot Sport 4 ZP bei einer Reifenpanne einmalig von einem Fachmann repariert werden.

Runflat-Reifen: Nokian Wetproof RunFlat

Nokian Wetproof

© rezulteo

Die Reifenmarke Nokian ist für ihre leistungsfähigen Winterreifen bekannt. Mit dem Sommerreifen Nokian Wetproof zeigt der finnische Reifenhersteller aber durchaus Potenzial! Dank seiner Leistungsstärke bei Nässe bietet der Nokian Wetproof Fahrern ein erhöhtes Maß an Sicherheit. In der Runflat-Version ist er äußerst praktisch, vor allem wenn es darum geht, mit einem platten Reifen bis zur nächsten Werkstatt zu fahren.

Runflat-Reifen: Pirelli Cinturato P7 RFT

Woran erkennt man bei Pirelli einen Runflat-Reifen? Der Sommer-Sportreifen Pirelli Cinturato P7 RFT trägt auf der Flanke die Markierung "run flat". Auf dem Reifenmarkt wird der Sportreifen Cinturato P7 speziell für die Automarke BMW mit Runflat-Option angeboten: Das ist der Cinturato P7 RFT mit der Herstellermarkierung *.

Parallel zum selbsttragenden Reifen hat Pirelli die Seal Inside Technologie für selbstreparierende Reifen entwickelt: Wird der Reifen von einem spitzen Gegenstand durchstochen, bedeckt eine Dichtungsmasse diesen Gegenstand um eventuellen Luftaustritt zu verhindern.

Wissenswert: Runflat-Reifen sollten immer auf allen vier Rädern montiert werden.

LESEN SIE AUCH

Hankook Dynapro AT2: auf leisen Pfaden

Der brandneue 4x4-Reifen Dynapro AT2 von Hankook eignet sich für alle Straßenarten und sorgt für geringere Abrollgeräusche. Doch damit nicht genug, denn der Ganzjahresreifen ist mit der 3PMSF-Kennzeichnung versehen, die ihm Fahrqualitäten im Winter bescheinigt. Jetzt gehört Ihnen die Straße bei jeder Jahreszeit!

Cooper Discoverer A/T3 Sport 2: neuer Ganzjahresreifen

Cooper hat einen neuen Ganzjahresreifen für Gelände- und SUV-Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Die amerikanische Reifenmarke hat an einer neuen Laufflächentechnologie für mehr Haftung und Rollwiderstand gearbeitet. Der Reifen eignet sich sowohl für den Sommer als auch den Winter und kann auf der Straße, im Matsch, sowie im Gelände gefahren werden.

TOP 7 der besten Sommerreifen 2020/2021: Unsere Experten Auswahl

Der Reifenwechsel steht an und Sie wissen nicht, welchen Sommerreifen Sie nehmen sollen? Unsere Experten haben für Sie 7 Top Sommerreifen ausgewählt, die sowohl in Sachen Leistungen als auch Preis überzeugen.

Bridgestone Weather Control A005 EVO: ein Reifen für jede Jahreszeit

Der neue Ganzjahresreifen von Bridgestone ist ab Juli auf dem Markt. Der Nachfolger des Weather Control A005 bietet innovative Technologie und Leistungen auf Schnee und nasser Fahrbahn, trägt die Kennzeichnung 3PMSF und ist mit dem EU-Reifenlabel A ausgezeichnet. Für welche Nutzungsarten und Fahrzeuge ist dieser Ganzjahresreifen ausgelegt?