Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Mit den Angaben im Fahrzeugschein die richtigen Reifen finden

Sie wissen nicht welche Reifengröße zu Ihrem Fahrzeug passt? Mit rezulteo ist ganz einfacher! Geben Sie Ihr Fahrzeugmodell an und wir finden die geeigneten Reifen für Sie. Hierfür müssen Sie einfach nur einige Informationen aus Ihrem Kfz-Schein bzw. Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1 (seit Oktober 2005) ablesen. Wir zeigen, wie Sie die richtige Reifengröße zuverlässig ermitteln.
Zulassungsbescheinigung Teil 1, den Fahrzeugschein, lesen und richtige Reifen kaufen

Copyright : rezulteo

Zugelassene Reifengröße für Ihr Auto finden Sie auf der Schwelle der Fahrertür, in der Betriebsanleitung oder den CoC-Papieren. Sie können auch in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 bzw. im Fahrzeugschein nach der zulässigen Dimension schauen.
In Ihren Fahrzeugpapieren findet sich allerdings nur eine Angabe zu den Radabmessungen. In der Regel hat der Automobilhersteller mehrere Dimensionen für Ihr Fahrzeug zugelassen. Wie Sie diese finden?

Die Informationen in Ihren Fahrzeugpapieren sind ausreichend, um die passenden Reifen für Ihr Fahrzeug zu finden. Diese 5 Angaben zu Ihrem Fahrzeug genügen: Marke, Modell, Jahrgang, Kraftstoffart bzw. Energiequelle und Antriebsart.

Baujahr Ihres Fahrzeugs

Das Baujahr ist schlicht und einfach das Datum der Erstzulassung Ihres Fahrzeugs. Das Datum finden Sie im Feld B Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1, die den „alten Fahrzeugschein“ ersetzt.

Kraftstoffart bzw. Energiequelle Ihres Fahrzeugs

Es handelt sich um die Kraftstoffart, die für den Betrieb Ihres Fahrzeugs benötigt wird. Sie steht in Feld P.3 auf Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1 und manchmal auch auf dem Tankdeckel.

Bild Credit - © fr.fotolia.com

Nachfolgend finden Sie die gängigsten Kraftstoffarten und den entsprechenden Code zu Feld 10 in Ihrer Zulassungsbescheinigung:

  • Diesel(0002)
  • Hybridantrieb: Es sind mehrere Angaben in Ihren Papieren möglich, je nach Kraftstoffart und der Möglichkeit, das Fahrzeug ggf. aufzuladen. U.a.:
    • Elektro und Benzin, wieder aufladbarer Hybride
    • Elektro und Benzin, nicht wieder aufladbarer Hybride
    • Elektro und Diesel, wieder aufladbarer Hybride
    • Elektro und Diesel, nicht wieder aufladbarer Hybride
    • Elektro und Flüssiggas (LPG), wieder aufladbarer Hybride
    • Elektro und Flüssiggas (LPG), nicht wieder aufladbarer Hybride
  • Flüssiggas (LPG) (0005)
  • Elektrofahrzeug (0004)
  • Wasserstoff (0011)
  • Bivalenter Betrieb (BiFuel): Es sind mehrere Angaben möglich, u.a.:
    • Zweistoffbetrieb Benzin - LPG
    • Zweistoffbetrieb Benzin - Erdgas
    • Zweistoffbetrieb Benzin - Wasserstoff

Um die komplette Liste aller Kraftstoffarten einzusehen, klicken Sie hier (Seiten 78-80).

Antriebsart Ihres Fahrzeugs

Für die Angabe der Antriebsart Ihres Fahrzeugs benötigen Sie zwei Informationen aus Ihren Papieren: Hubraum (in Litern) und Leistung (in PS).

  1. Das Feld P.1 Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1 (Fahrzeugschein) zeigt den Hubraum Ihres Fahrzeugs in Kubikzentimetern an. Teilen Sie diese Zahl durch Tausend, dann erhalten Sie Ihren Hubraum in Litern. Beträgt der in Feld P.1 Ihres Kfz-Scheins angegebene Wert also 1398 cm³, dann ist der Hubraum Ihres Fahrzeugs 1,398 Liter, aufgerundet auf 1,4 Liter.
  2. Das Feld P.2 Ihrer Zulassungsbescheinigung Teil 1 zeigt die Leistung Ihres Fahrzeugs in Kilowatt an. Um die Leistung in PS zu erhalten, müssen Sie diesen Wert mit 1,36 multiplizieren. Falls also zum Beispiel der in Feld P.2 Ihres Kfz-Scheins eingetragene Wert 50 kW beträgt, ist die Leistung in PS Ihres Fahrzeugs 50 x 1,36 = 68 PS, aufgerundet auf 70 PS.

Mit 5 Angaben zum passenden Reifen

Zum Beispiel: 

  • Marke: Citroën
  • Modell: C3
  • Baujahr (Erstzulassung): 2007
  • Kraftstoff: Dieselmotor (in Feld P.3 des Kfz-Scheins)
  • Antrieb: 1.4 HDI 70
    • 1.4 ist der Hubraum in Litern (1398 cm³ in Feld P.1 des Kfz-Scheins)
    • HDI ist die Bezeichnung von Citroën für seine Dieselmotoren mit Direkteinspritzung
    • 70 ist die Leistung in PS (50 kW in Feld P.2 des Kfz-Scheins)

Wenn Sie sich Schritt für Schritt durch das Fahrzeug-Verzeichnis von rezulteo klicken, ermitteln Sie im Handumdrehen die für das Fahrzeugmodell zugelassenen Reifen.

Fazit

Sie haben alle 5 Angaben parat? Dann können Sie im Fahrzeug-Verzeichnis von rezulteo ganz einfach die passenden Reifen für Ihr Fahrzeug zu ermitteln. Hier finden Sie neben den zulässigen Reifengrößen für Ihr Fahrzeug auch Informationen zum Reifendruck. 

Zum Fahrzeug-Verzeichnis: Schritt für Schritt den passenden Reifen für mein Fahrzeug finden

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Lesen Sie auch:

Diesen Artikel finden Sie in folgenden Verzeichnissen

Welcher Reifen ist der richtige?

Welche Reifen kaufen - rezulteo
Günstige Reifen kaufen

Ich muss neue Reifen kaufen

Sie stellen fest, es ist Zeit für einen Reifenwechsel? Die Gründe dafür können unterschiedlich sein: Verschleiß, Reifenpanne, saisonaler Wechsel oder Umstieg auf ein neues Modell. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit den richtigen Informationen eine bewusste Kaufentscheidung fällen können. Kennen Sie sich mit den einzelnen Produktkategorien aus? Suchen Sie eine Bereifung für einen speziellen Fahrzeugtyp? Wollen die Grüße ändern oder möchten wissen, wie Sie die Markierungen auf dem Autoreifen lesen? Dieses und noch viel mehr erfahren Sie im rezulteo Ratgeber.