Reifendruck: RDKS System - rezulteo

RDKS und Reifendruck

Umfassende Informationen zum Reifendruckkontrollsystem RDKS finden Sie hier. Erfahren Sie, was die auf Ihrem Armaturenbrett angezeigten Warnmeldungen bedeuten. Finden Sie heraus, mit welchem RDKS/TPMS Ihr Fahrzeug ausgestattet ist und wie Sie es warten müssen. Erfahren Sie, warum und für welche Fahrzeuge dieses System zur Kontrolle des Reifendrucks Pflicht ist.

RDKS: System zur Reifendrucküberwachung

RDKS: Wenn die Reifenkontrollanzeige aufleuchtet

Seit dem 1. November 2014 ist das Reifendruckkontrollsystem (RDKS / TPMS) für Neufahrzeuge vorgeschrieben. Es kontrolliert kontinuierlich den Luftdruck Ihrer Reifen. Sobald der Reifendruck zu gering ist, leuchtet ein Kontrolllämpchen auf. Was Sie über das Reifendruckkontrollsystem wissen müssen und was Sie tun, wenn das RDKS defekt ist, erfahren Sie hier. So gewährleisten Sie das reibungslose Funktionieren Ihres Reifendruckkontrollsystems und sind stets mit dem richtigen Reifendruck unterwegs.

RDKS-Pflicht für Ihre Sicherheit

Ist das Reifendruck-Kontrollsystem (RDKS) Pflicht?

Seit dem 1. November 2014 ist das Reifendruckkontrollsystem für alle Neuwagen Pflicht - was ist ein RDKS / TPMS? Warum ist der es Pflicht? Für welche Fahrzeuge? Hier finden Sie Antworten auf alle Ihre Fragen.

Direktes oder Indirektes RDKS: Wie funktioniert’s?

Direktes oder indirektes RDKS / TPMS: Was sind die Unterschiede?

Das RDKS (Engl.: TPMS), ist ein Reifendruckkontrollsystem, mit dem alle Neuwagen ausgestattet sind, die seit November 20...

Diese Themen finden Sie in folgenden Kategorien