Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Reifenreparatur selber machen oder dem Fachmann überlassen?

Sie haben eine Reifenpanne und möchten den Reifen lieber reparieren als wechseln? Sie fragen sich, ob Sie den Reifen selber reparieren können? Diese Fragen sind nachvollziehbar, denn ein Reifenwechsel oder eine Reifenreparatur sind mit Kosten verbunden. Der Reifentyp und die Art der Panne sind entscheidend, ob sich ein Reifen reparieren lässt. Hier erfahren Sie, was die Profis raten und wir Ihr Reifen in der Werkstatt wieder fahrtauglich gemacht wird.
Welche Methoden gibt es, einen platten Reifen dauerhaft zu reparieren?

Welche Methoden gibt es, einen platten Reifen dauerhaft zu reparieren? - Copyright © www.istockphoto.com

Kann der defekte Reifen repariert werden?

Um festzustellen, ob ein defekter Reifen repariert werden kann, muss er einem sorgfältigem Check unterzogen werden. Leider genügt eine einfache Augenschein-Überprüfung nicht immer, denn es ist nicht auszuschließen, dass der Reifen Schäden an seiner Innenstruktur erlitten hat, die sich nur in demontierten Zustand nachweisen lassen. Nur ein Fachmann kann also herausfinden, ob eine Reparatur möglich ist oder nicht.

Unser Rezulteo Tipp:

Gut zu wissen: Die Reparatur eines Reifens obliegt der alleinigen Verantwortung des ausführenden Fachmanns. Die Gewährleistungspflicht für den Reifen geht also auf ihn über, die Herstellergewährleistung erlischt.

Das bedeutet: Wenn Ihr Reifen eine der folgenden Merkmale aufweist, müssen Sie damit rechnen, dass er nicht mehr zu reparieren ist:

  • Die Außenseite des Reifens weist starke Verschleißspuren auf, wirft Falten oder es sind sogar Metall-oder Textilfasern sichtbar.
  • Der Einschnitt befindet sich auf der Schulter oder der Flanke des Reifens und nicht auf dem Teil des Reifens, der Bodenkontakt hat.
  • Der Riss ist größer als 6 mm.
  • Der Einschnitt wurde durch einen Stoß oder einen spitzen Gegenstand verursacht.
  • Der Felgenwulst ist beschädigt.
  • Veränderungen im Reifeninneren (Marmorierungen oder Gummipulver)
  • Der Reifen wurde bereits vor kurzem mit einem Reifendichtmittel repariert.
  • Der Reifen wurde bereits 2 Mal repariert.
  • Es handelt sich um einen Runflat-Reifen.

Wie repariert man einen platten Reifen?

Für die Reifenreparatur müssen Sie zu einem Reifenspezialisten gehen. Ein platter Reifen muss zwingend von einem Fachmann untersucht werden. Er kann Ihnen sagen, ob eine Reparatur noch möglich ist.

Nachfolgend zeigen wir Ihnen die verschiedenen Reifenreparaturtechniken:

  • Reparaturpilz für Reifen: Dies ist die gängigste Reparaturmethode und wird von den Reifenfachleuten empfohlen, da es sich um eine qualitativ hochwertige Lösung handelt. Nachdem der Reifen untersucht wurde, bringt der Fachmann von innen ein Pflaster an. Dieses hat die Form eines Pilzes und sorgt für eine hermetische Abdichtung des Einschnittes.
  • T-Griff und Vulkanisierungsstreifen: Diese Lösung ist weit verbreitet, wird von den Fachleuten jedoch nicht unbedingt empfohlen. Hierbei wird der Reifen von außen repariert.
  • Heißreparatur: Hier werden speziell für platte Reifen geeignete Reifenpflaster benutzt. Diese Lösung wird selten praktiziert, obwohl sie qualitativ hochwertig ist, denn sie ist teurer und benötigt eine Spezialausrüstung.

Hier finden Sie eine Reparaturwerkstatt

Möglichkeiten einer provisorischen Reparatur nach einer Reifenpanne

Es gibt zwei Möglichkeiten einer provisorischen Reparatur, um den Zeitraum von der Reifenpanne bis zur professionellen Reifenreparatur zu überbrücken: mittels Reifendichtmittel und mit Hilfe eines Reifenreparatursets. Denken Sie daran, diese Ausrüstung stets in Ihrem Auto mitzuführen!

Hier erfahren Sie mehr über die provisorischen Reparaturlösungen bei einem platten Reifen

Fanden Sie diesen Artikel hilfreich?

Lesen Sie auch:

Diesen Artikel finden Sie in folgenden Verzeichnissen

Reifenpanne, was tun?

Mein Reifen ist platt oder beschädigt

Was ist im Falle einer Reifenpanne zu tun? Hier erfahren Sie alles über das Ersatzrad und dessen Instandhaltung, die verschiedenen Möglichkeiten der Reifen Reparatur eines platten Reifens (Reifenreparatur-Set…) und die Vorsichtsmaßnahmen, die es zu ergreifen gilt, wenn Sie mit einem reparierten Reifen fahren. Lernen Sie auch, wie Sie Mängel und Beschädigungen an den Reifen erkennen können: Anormalen Verschleiß entdecken, Vertiefungen, Brüche, Risse… zu Ihrer eigenen Sicherheit!