Das EU-Reifenlabel, eine nützliche Informationsquelle für die richtige Reifenwahl

Was steht auf dem EU-Reifenlabel?

Sie möchten demnächst neue Reifen kaufen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie die Leistungen der verschiedenen Reifenmodelle vergleichen können. Das EU-Reifenlabel hilft Ihnen dabei. Wie interpretiert man das EU-Reifenlabel? Was bedeuten die 3 Leistungskriterien? Was ist z.B. der Rollwiderstand bei Reifen? Wer vergibt die EU-Reifenlabel und wie erfolgt die Benotung? Wir haben alle Antworten für Sie!

Reifenlabel - Kriterien für die Reifenwahl

EU-Reifenlabel: Rollwiderstand, Nasshaftung und externes Rollgeräusch sind Leistungskriterien für eine gute Wahl

Was besagt das EU Reifenlabel? Nach den Bestimmungen der EU-Verordnung über die Kennzeichnung von Reifen müssen diese mit den Informationen des Reifenlabels versehen sein. Mit dem Reifenlabel erhalten Sie als Verbraucher Auskunft über einige grundlegende Leistungseigenschaften des Reifens und können auf diese Weise beim Reifenkauf einfacher vergleichen. Was man über das EU Reifenlabel wissen sollte erfahren Sie hier!