Ein Reifenhändler hat mir gesagt, es sei nicht möglich, meinen V-Index-Reifen mit einem Schaden in der Lauffläche zu reparieren. Stimmt das?

Frage von Gast am 21.09.2010 : Hallo, ich fahre einen VW Polo mit V-Index-Reifen. Ein Nagel hat die Lauffläche einer meiner Reifen beschädigt. Ich war bei einem Reifenhändler, um ihn reparieren zu lassen. Es wurde mir gesagt, es sei nicht möglich, Reifen mit V-Indizes und höher zu reparieren. Können Sie diese Angabe bestätigen und erläutern? Danke
Antwort von rezulteo am 21.09.2010 : Schäden in der Lauffläche können bei jedem Geschwindigkeitsindex und bis zu einem bestimmten, vom Reifenhersteller festgelegten Durchmesser repariert werden. Schäden bis zu einem Durchmesser kleiner oder gleich 6 mm können zwar repariert werden. Es setzt aber voraus, dass das Innenleben des Reifens untersucht wird und daher die Verwendung von Systemen mit Positionierung der Reparaturteile innen im Reifen.Die Reparaturen an den Flanken sind in einem viel begrenzteren Umfang möglich. Und dazu müssen die Vorgaben der Fabrikanten von Reparaturteilen und der Reifenhersteller zu Rate gezogen werden. Bei einem Geschwindigkeitsindex größer als H wird meistens von einer Reparatur an der Reifenflanke abgeraten.