Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Finale Rangliste

Reifentests am Steuer eines Fahrzeuges bringen mehr Ergebnisse

Der Verschleiß ist ein besonders wichtiges Kriterium. Denn abgesehen vom rein finanziellen Aspekt, ermöglichen diese Messungen die Bewertung der Verschleißanfälligkeit des Reifens und damit, wie lange der Reifen sein Leistungsniveau halten kann.

Reine Leistung auf der Rennstrecke: Enorme Unterschiede

Abgesehen von den unterschiedlichen Zahlen, stellten sich bei den Tests auf der Rennstrecke auch unerwartete Unterschiede im Fahrgefühl und der reinem Fahrleistung der Reifen heraus. Die gemessenen und beobachteten Resultate sind manchmal sehr aufschlussreich.

Erster dynamischer Test: Bremsen auf trockener Fahrbahn

Rezulteos großer Reifenvergleich : 10 Sportreifen auf dem Prüfstand

Das Segment der High-Performance-Sportreifen ist hart umkämpft und die große Konkurrenz macht es nicht gerade einfach, objektiv die Effizienz eines Reifens zu bewerten. Das Motorsport-Magazin und Rezulteo führten daher gemeinsam eine penibel genaue Untersuchung dieser Reifen durch. Wir testeten direkt die High-Performance-Reifen, die auf dem Markt als Referenzreifen gehandelt werden. Die Ergebnisse sind teilweise überraschend und sehr aufschlussreich.

Pirelli Winter Sottozero 3 Profil

Pirelli Winter Sottozero 3: Dieser High-Performance Winterreifen fühlt sich überall wohl

Pirelli bringt die dritte Generation seines Winterreifens Sottozero auf den Markt. Der Sottozero 3 ist für Mittelklassewagen mit großem Hubraum konzipiert und bietet maximale Sicherheit auf allen winterlichen Straßenoberflächen (trocken, nass, verschneit, vereist…). Er bietet gegenüber dem Sottozero 2 eine erhebliche Leistungssteigerung. Ab Oktober 2013 wird er in 50 Dimensionen von 16 bis 21 Zoll im Handel erhältlich sein.