Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Sportreifen Fans

Track Days sind Ihre Leidenschaft? Verfolgen Sie hier die aktuellen Sportreifen News und bleiben Sie immer gut informiert für Ihre Tour auf der Rennstrecke.

Pilot Sport Cup 2 R von Michelin speziell für den Ferrari 488 Pista

Michelin Pilot Sport Cup 2 R
Der Semi-Slick-Reifen Michelin Pilot Sport Cup 2 R wurde für den Ferrari 488 Pista zugelassen. Eine spezielle Version dieses Reifens, exklusiv für dieses Ausnahmeauto entwickelt.

Semi-Slicks: die Auswahl der besten Sportreifen des Jahres 2019

Die besten 8 Sportreifen mit Straßenzulassung
Der Markt für Semi-Slick-Reifen boomt. Noch nie zuvor waren Reifen in der Nische der Super- und Hypercars ein so wichtiger Faktor, um neue Rekorde auf der Rennstrecke zu erzielen. Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl der besten auf dem Markt verfügbaren Semi-Slicks vor und zwar sowohl die Stars dieser Kategorie als auch Reifen für den kleineren Geldbeutel.

Pirelli bleibt exklusiver Reifenlieferant der Formel 1

Pirelli offizieller Reifenlieferant der Formel 1
Anlässlich des Großen Preises von Abu Dhabi bestätigte der Internationale Automobilverband, dass Pirelli bis zur Saison 2023 alleiniger Reifenlieferant der Formel 1 bleibt.

Der neue Mégane 4 R.S. Trophy geht mit Potenza-Reifen vom Band

Bridgestone Potenza als Erstausrüstung für den Mégane 4 R.S. Trophy
Bridgestone hat angekündigt, den neuen Renault Mégane R.S. Trophy exklusiv mit Potenza S001 und S007 Reifen in der Erstausrüstung auszustatten.

Pirelli PZero Trofeo R als Erstausrüstungsreifen für den McLaren 600LT

Pirelli OE McLaren 600LT
Pirelli und McLaren verkünden ihre Partnerschaft für den neuen Sportwagen der britischen Automarke. Der McLaren 600LT wird mit Pirelli PZero Trofeo R Reifen in der Erstausrüstung ausgestattet.

Pirelli entwickelt P Zero-Reifen für Ferrari Monza SP1 und SP2

Pirelli P Zero für Ferrari Monza SP1 und Ferrari Monza SP2
Ferrari Monza SP1 und Ferrari Monza SP2 werden mit maßgeschneiderten Pirelli P Zero Reifen ausgestattet. Beide Modelle wurden auf dem Pariser Automobilsalon präsentiert.

Pirelli P Zero für Aston Martin Rapide E

Das neue E-Auto Aston Martin Rapide E wird mit Pirelli P Zero ausgestattet
Pirelli präsentierte das Ergebnis seiner erneuten Zusammenarbeit mit Aston Martin. Der italienische Reifenhersteller wird den neuen elektrobetriebenen Rapide E exklusiv mit maßgeschneiderten P Zero-Reifen ausstatten. Pirelli bestätigt damit seinen Anspruch, den Stil des Sportboliden, seine herausragende Leistung sowie die Eigenschaften des emissionsfreien Antriebs zu ergänzen.

Pirelli P Zero OE auf Aston Martin DBS Superleggera

Aston Martin Superleggera Erstausrüstung mit Pirelli P Zero
Pirelli hat spezielle P Zero-Reifen für den neuen DBS Superleggera von Aston Martin entwickelt. Die 21-Zöller mit 265er- und 305er-Pneus werden als Erstbereifung auf dem neuen Modell des britischen Automobilherstellers erhältlich sein.

Motorsport: Forschungsstätte für Pirelli-Reifen

Motorsport-Know-how unterstützt Entwicklung von spezialisierten Sportreifen wie den Trofeo R
Noch nie zuvor waren die im Handel verfügbaren Sportfahrzeuge so leistungsstark, in vielen Fällen sind sie sogar vergleichbar mit Sportwagen aus dem Motorsportbereich. Diese Sportboliden benötigen auf die Performance abgestimmte Reifen. Der Reifenhersteller Pirelli hat uns beim GT4 in Dijon verdeutlich, wie die Reifenentwicklung für sportliche Straßenfahrzeuge durch den Motorsport beeinflusst wird.

Michelin will mit dem neuen Pilot Sport Cup 2 R Rundenrekorde brechen

Der Michelin Semi-Slick Pilot Sport Cup 2 R für Rennstrecke und Straße.
Der französische Reifenhersteller Michelin präsentiert mit dem Pilot Sport Cup 2 R einen sportlichen Semi-Slick-Reifen, der auch für den regulären Straßenverkehr zugelassen ist.