Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

rezulteo Rückblick 2018: 10 Highlights aus der Reifenindustrie

Das Jahr 2018 liegt hinter uns. Zeit einen Blick auf die Entwicklungen der Reifenindustrie zu werfen. rezulteo war im vergangenen Jahr hautnah dabei und hat über die wichtigsten Automobilevents und Reifenneuheuten berichtet. Die rezulteo-Highlights 2018 haben wir für Sie zusammengestellt.

Die 10 Highlights aus der Reifenindustrie

Was waren die 10 wichtigsten News aus der Reifenwelt? © rezulteo

1. Genfer Autosalon

Der große europäische Automobilsalon brachte für die Reifenhersteller viele Neuheiten. Yokohama stellte ganze drei Reifenneuheiten vor, darunter den Ganzjahresreifen Bluearth-4S AW21.

Goodyear konzentrierte sich auf die Zukunft der Mobilität. Das umweltfreundliche Reifen-Konzept „Oxygen" sorgte medial für große Aufmerksamkeit. Mit diesem Reifen der Zukunft soll die Luftqualität während des Fahrens verbessert wird. Der amerikanische Reifenhersteller präsentierte auf dem Genfer Autosalon darüber hinaus auch verfügbare Technologien, wie die „Electric Drive"-Technologie für Reifen von Elektrofahrzeugen und den Einsatz im Flotten-Management.

Pirelli legte sein besonderes Augenmerk ebenfalls auf die künstliche Intelligenz der Reifen. Das System „Cyber Car" verbindet die Reifen über eine Smartphone-App mit dem Fahrzeug und ermöglicht so die Übermittlung von Informationen über den Reifenzustand.

2. Michelin Sportreifen (Track Connect und PSC2R)

2018 hat Michelin seine Reifentechnologie für Sportreifen weiterentwickelt. Der französische Reifenhersteller präsentierte die vernetzte Lösung „Track Connect" für Freunde des Rennstreckensports. Dieses Tool ermöglicht seinen Nutzern eine kontinuierliche Verbesserung ihrer Performance und Rundenzeiten.

Pirellis Detail- und Leistungsbewusstsein war auch für den Porsche 911 GT3 RS von Vorteil: Auf der legendären Nordschleife des Nürburgrings fuhr dieser unter 7 Minuten. Das Geheimnis? Maßgeschneiderte Michelin Pilot Sport Cup 2, die einige Wochen später unter dem Namen Pilot Sport Cup 2 R auf den Markt kamen.

3. Ein Ganzjahresreifen von Bridgestone

Goodyear war der letzte „große" Reifenhersteller, der in Europa noch keinen  Ganzjahresreifen im Angebot hatte. Im Jahr 2018 brachte Bridgestone nun endlich seinen eigenen Ganzjahresreifen auf den Markt: den Weather Control A005.

4. Neue HU-Regelungen auch für Reifen

Die EU hat sich zur Aufgabe gemacht die Fahrsicherheit auf europäischen Straßen zu verbessern. Teil der Initiative war die Harmonisierung der Hauptuntersuchung für Pkw, um einen gemeinsamen Sicherheitsstandard auf europäischen Straßen zu definieren. Die größte Neuerung im Zuge der EU-Harmonisierung in Deutschland war die Einführung einer zusätzlichen Mangelkategorie.

5. Der Konzeptreifen von Nexen

Ein Reifen, der die Luft reinigt. Nach Goodyear präsentierte auch die südkoreanische Reifenmarke Nexen ihr neues ökologisches Reifenkonzept. Es nennt sich „Breathre" und soll in der Lage sein Luft von Feinstaub zu befreien.

6. Neues EU-Reifenlabel?

Die EU-Kommission hat eine umfangreiche Untersuchung zum Thema EU-Reifenlabel eingeleitet. Als Ergebnis wurde ein Vorschlag zur Aktualisierung des Gesetzes vorgelegt, der schon bald auf dem Tisch des Europäischen Parlaments liegen dürfte.

7. Michelin auf dem Pariser Autosalon

Auf dem Pariser Automobilsalon demonstrierte Michelin die Leistungsstärke seines neuen Reifenangebots: CrossClimate +, Agilis CrossClimate, Primacy 4, Alpin 6. Sie alle wurden im Parc des Expositions de la Porte de Versailles vorgestellt, um zum einen auf ihre Stärken hinzuweisen und zum anderen die Behauptung des französischen Reifenherstellers  hinsichtlich einer programmierten Obsoleszenz von Reifen zu unterstreichen. Ganz unter dem Motto: „Leistungsstarke Reifen vom ersten bis zum letzten Kilometer".

8. Nokian Powerproof und Wetproof

Sommerreifen für den Alltagseinsatz, entwickelt von Experten. Nokian lud uns ein, seine zwei neuen Sommerreifen Powerproof und Wetproof zu testen. Der zweifache Formel-1-Weltmeister Mika Häkkinen hat an ihrer Entwicklung mitgewirkt und sie uns sogar persönlich vorgestellt!

9. Winterreifen in Frankreich bald Pflicht?

Winterreifen könnten bald in Frankreich Pflicht werden. In einigen Regionen Frankreichs können die französischen Präfekten ab der nächsten Saison verlangen, dass bei winterlichen Bedingungen Winterreifen montiert werden müssen.

10. Pirelli bleibt der Formel 1 erhalten

Pirelli ist seit 2011 exklusiver Reifenlieferant der F1 und wird dies auch für weitere Jahre bleiben. Die italienische Reifenmarke wird bis 2023 die Reifen für den bedeutendsten Motorsportwettbewerb liefern.

LESEN SIE AUCH

rezulteo Barometer Dezember 2018: die wichtigsten Reifen-Trends

Anhand der Kundenauswahl auf der Vergleichsplattform rezulteo konnten wir im Dezember 2018 die beliebtesten Reifentypen und Produkte herausfiltern. Entdecken Sie mit uns die Interessen, die laut rezulteo in den Bundesländern in Deutschland im November besonders gefragt waren.

rezulteo Barometer November 2018: Welche Reifen suchen die rezulteo-Nutzer?

Im November 2018 haben zahlreiche Nutzer das Reifenvergleichsportal rezulteo.reifen.de besucht. Dank unserer Statistiken können wir daraus bestimmte Interessenschwerpunkte unserer Nutzer ableiten. Entdecken Sie mit uns Trends, Reifentypen und Reifenmarken, die laut rezulteo in den Bundesländern in Deutschland im November besonders gefragt waren.

Rückblick 2017: die 10 Reifen-Highlights auf rezulteo

Der Jahreswechsel ist Anlass für einen Rückblick auf ein spannendes Reifenjahr 2017. Was waren die Highlights, die wir Ihnen im Jahr 2017 im rezulteo-Blog vorstellen durften? Futuristische Konzepte, ungewöhnliche Produkttypen und langerwartete Neuauflagen. Entdecken Sie mit uns die 10 Reifen-Highlights auf rezulteo.