Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Yokohama GT Special Classic: neue Technologien für Oldtimer

Der Reifenhersteller Yokohama präsentierte auf dem 89. Internationalen Automobil-Salon in Genf die europäische Markteinführung eines Reifens für Oldtimer: den G.T. Special Classic. Ein Reifen älteren Modells erstrahlt im neuen Glanz.

Genfer Autosalon 2019: neuer Yokohama GT Special Classic Reifen für Oldtimer und Youngtimer

Yokohama stattet Oldtimer mit einem Reifenmodell aus, das den heutigen technischen Anforderungen entspricht. © Yokohama

Ein altes Reifenmodell kommt zu neuem Glanz

Yokohama hat ein immer größeres Reifenportfolio für Trendmodelle wie SUVs. Nicht mehr ganz so aktuelle Fahrzeuge, besser gesagt Oldtimer, verliert der japanische Reifenhersteller dennoch nicht aus dem Auge. In Genf kündigte Yokohama einen speziell für klassische Fahrzeuge der 60er und 70er Jahre entwickelten Reifen an: den G.T. Special Classic.

Der neue Reifen basiert auf dem älteren Yokohama-Produkt G.T. Special Y350. Der Reifen erhält sein Aussehen und sein Profildesign, getoppt mit optimierter Leistung. Ohne das Fahrerlebnis zu mindern, soll der Reifen älteren Fahrzeugen Sicherheit auf der Straße bieten.

Genf 2019: Yokohama G.T Special Classic Reifen

© Yokohama

Die Reifen gehörten der ersten Serie von Radial-Reifen der Marke an. Sie wurden 1967 auf den Markt gebracht und begleiteten die Einführung vieler japanischer und europäischer Fahrzeuge dieser Zeit. Mit der Wiederaufnahme in die Yokohama Produktpalette, kann der Hersteller seine neuesten Technologien und Gummimischungen in den Klassik-Reifen integrieren und für mehr Handling und Sicherheit sorgen.

Die Markteinführung dieses neuen "alten" Reifens ist Teil der Strategie namens "Grand Design 2020". So plant der japanische Hersteller beispielsweise die Einführung und Entwicklung einer Reifenlösung für "Freizeit"-Fahrzeuge: vom Rennwagen über Oldtimer bis hin zu Sammlerfahrzeugen.

LESEN SIE AUCH

Goodyear erweitert UltraGrip-Produktreihe um 3 neue Winterreifen

Der amerikanische Reifenhersteller Goodyear hat die Markteinführung von drei neuen Winterreifen aus der Produktreihe Ultragrip angekündigt.

Bridgestone Blizzak Ice: Der Reifen für extreme Winter

Bridgestone präsentiert den spikelosen Winterreifen für nordische Winter. Der Bridgestone Blizzak Ice wird zunächst in 37 Größen für Felgendurchmesser von 14 bis 19 Zoll für den nordeuropäischen Markt erhältlich sein.

Vredestein Quatrac Pro: ein Ganzjahresreifen für Hochleistungsfahrzeuge

Der niederländische Reifenhersteller Vredestein bringt seinen neuen Ganzjahresreifen Quatrac Pro auf den Markt. Laut Herstellerangaben der erste europäische Reifen für alle Felgengrößen von 17 bis 21 Zoll.

Bridgestone Erstausrüster des vollelektrischen Seat-Konzeptfahrzeug Minimó

Der Reifenhersteller Bridgestone stellte zusammen mit der spanischen Automarke Seat auf dem Genfer Autosalon das vollelektrische Konzeptfahrzeug Minimó vor, für das Bridgestone die maßgeschneiderte Reifen entwickelt hat.