Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Nokian WR Snowproof: Sorgenfrei in den Winter

Der finnische Reifenhersteller Nokian Tyres präsentiert seinen brandneuen Winterreifen WR Snowproof für alpine Winter. Er ermöglicht bei winterlichen Bedingungen sicheres Fahren und behält auch bei milderem Winterwetter ein hohes Leistungsniveau.

Nokian WR Snowproof Winterreifen

Nokian hat neue Leistungen und Technologien für den neuen Nokian WR Snowproof Winterreifen entwickelt. © Nokian Tyres

Sorgenfrei unterwegs im Winter

Der finnische Reifenhersteller hat erst kürzlich die neuen Sommerreifen Nokian WR Powerproof und Nokian Wetproof auf den Markt gebracht. Nun kommt der Snowproof! Ein hochwertiger Winterreifen für mitteleuropäische Winter. Der Winterreifen soll sich besonders für Fahrten in alpinen Gegenden eignen und bedingungslose Sicherheit bieten. Laut Herstellerangaben soll der Winterreifen aber auch abseits schneebedeckter Gipfel und bei milderen Temperaturen ein hohes Leistungsniveau haben.

Nokian WR Snowproof Schneeprofil

© Nokian Tyres

Spitzenqualität im Winter

Mit dem Winterreifen präsentiert Nokian seine neueste Technologie für den Winter: das Alpine Sense Grip Konzept. Diese zum ersten Mal beim WR Snowproof eingesetzte Gummimischung soll für hervorragenden Grip auf Schnee, Schneematsch und Nässe sorgen. Gleichzeitig bietet sie bei winterlichen Wetterumschwüngen ein zuverlässiges und ausgewogenes Fahrerlebnis. Laut Marko Rantonen, Manager Produktentwicklung bei Nokian Tyres, reagiert der WR Snowproof kontrolliert und zuverlässig, und dies „noch bevor die elektronischen Sicherheitssysteme des Fahrzeugs aktiviert werden."

Die moderne Gummimischung baut zwar hinsichtlich der Winterperformance auf den Komponenten auf, die bereits bei Nokian-Reifen aus der Hakkapeliitta-Reihe für strenge nordische Winter zum Einsatz kommen, sie enthält aber auch Anteile, die ihr bei milden Temperaturen ein hohe Leistung ermöglichen. Somit erweist sich der Reifen in einem breiten Temperaturbereich als effizient. Die Mischung aus Naturkautschuk, Silica und funktionalen Polymeren sorgt für maximalen Grip auf unterschiedlichem Untergrund. Die Gummimischung in Kombination mit dem Reifenprofil ermöglicht dem Winterreifen zudem einen geringen Rollwiderstand.

Nokian WR Snowproof mit Alpine Sense Grip Technologie

© Nokian Tyres

Die Schulterblöcke, Lamellen und Rillen wurden in einem symmetrisch gestalteten Profildesign optimiert. Die pfeilförmige Lauffläche soll, wie bei den nordischen Reifen der Hakkapeliitta-Reihe, festen Schnee und Matsch effizient ableiten. Die Rillen mit unterschiedlichen Konturen und Tiefen bilden ein dichtes Netz für starken Seiten- und Längsgrip auf unterschiedlichen Schneearten. Das Design sowie das Reifenprofil sollen für eine bessere Bodenaufstandsfläche sorgen sowie eine schnelle Lenkansprache. Der WR Snowproof soll laut Hersteller stabiler und dynamischer sein, mehr Grip und eine höhere Lebensdauer gewährleisten.

Nokian WR Snowproof Rillen Laufflächenprofil

© Nokian Tyres

Zwei doppelte Längsrillen auf beiden Seiten der Laufflächen-Mittelrippe nehmen Fahrbahnwasser auf und leiten dieses für besseren Aquaplaningschutz zügig nach außen ab. Dank eines neuen Testverfahrens im Testzentrum in Ivalo in Finnland, konnte Nokian die Eigenschaften des Reifens insbesondere bei Schneematsch weiterentwickeln, der als schwierigster Untergrund gilt. Im „White Hell“ genannten Testzentrum, hat der finnische Reifenhersteller über vier Jahre lang gründliche Tests auf allen Oberflächen und unter arktischen Bedingungen durchgeführt.

Nokian WR Snowproof mit Doppelrillen Technologie

© Nokian Tyres

Bei der „Silent Sidewall"-Technologie des Nokian WR Snowproofs handelt es sich um eine spezielle Gummimischung zwischen Flanke und Lauffläche. Sie soll Fahrgeräusche und Vibrationen für mehr Komfort abdämpfen. Hinzu kommt die Clinchgummimischung, eine weitere technologische Innovation in der Reifenwulst, die zusätzlich für Geräuschminderung im Fahrzeuginneren sorgt.

Nokian hat den WR Snowproof in der im Testzenter Weiße Hölle getestet

© Nokian Tyres

Eigenschaften auf dem EU-Reifenlabel ablesen

Der Nokian WR Snowproof verspricht ein hohes Leistungsniveau, was auf dem EU-Reifenlabel zu erkennen ist. Er erhält die Note B für Bremsvermögen auf nasser Fahrbahn in allen verfügbaren Reifengrößen. Beim Rollwiderstand wird er je nach Größe mit B oder C bewertet.

Für ein besseres Handling des Reifenverschleißes und der Sicherheit ist der Reifen zusätzlich zur gesetzlichen Verschleißanzeige bei 1,6 mm mit einer weiteren Anzeige, dem Schneeflocken-Symbol bei 4 mm versehen. Diese Anzeige weist auf die von der Marke empfohlene maximale Profiltiefe hin. Ist sie vollständig verschwunden, empfiehlt Nokian zum Reifenwechsel.

Auf der Reifenflanke befindet sich zudem ein Bereich, der für Markierungen des richtigen Luftdrucks oder Informationen über die Reifenmontage genutzt werden kann. Ein weiterer Bereich der Reifenflanke gibt Auskunft über den passenden Drehmoment für die Radmuttern.

Profil des neuen Winterreifen Nokian WR Snowproof

© Nokian Tyres

Verfügbarkeit

Der Winterreifen Nokian WR Snowproof wird ab Herbst 2019 europaweit in 55 Größen für Felgendurchmesser von 14 bis 20 Zoll erhältlich sein.

LESEN SIE AUCH

Vredestein Quatrac Pro: ein Ganzjahresreifen für Hochleistungsfahrzeuge

Der niederländische Reifenhersteller Vredestein bringt seinen neuen Ganzjahresreifen Quatrac Pro auf den Markt. Laut Herstellerangaben der erste europäische Reifen für alle Felgengrößen von 17 bis 21 Zoll.

Bridgestone Erstausrüster des vollelektrischen Seat-Konzeptfahrzeug Minimó

Der Reifenhersteller Bridgestone stellte zusammen mit der spanischen Automarke Seat auf dem Genfer Autosalon das vollelektrische Konzeptfahrzeug Minimó vor, für das Bridgestone die maßgeschneiderte Reifen entwickelt hat.

Yokohama GT Special Classic: neue Technologien für Oldtimer

Der Reifenhersteller Yokohama präsentierte auf dem 89. Internationalen Automobil-Salon in Genf die europäische Markteinführung eines Reifens für Oldtimer: den G.T. Special Classic. Ein Reifen älteren Modells erstrahlt im neuen Glanz.

Yokohama Geolandar X-CV und X-MT: Reifen für Geländewagen und SUV

Auf dem internationalen Genfer Autosalon 2019 hat der japanische Reifenhersteller Yokohama zwei neue Reifenmodelle seiner 4x4 Geolandar-Produktfamilie vorgestellt: den Yokohama X-MT und den X-CV.