Rezulteo
Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Mit dem Firestone Winterhawk 4 dem Winter trotzen

Firestone stellt mit dem Winterhawk 4 seine neue Winterreifengeneration vor. Bei der Konzeption hat sich der Reifenspezialist auf die Erfahrung europäischer Autofahrer gestützt. Mehr Grip und verbesserte Bremsleistung auf nassem Untergrund: Mit seinem EU-Reifenlabel B im Bereich Nasshaftung dürfte dieser Winterreifen ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Winterreifen Firestone Winterhawk 4: Winterperformance zum fairen Preis

Der Winterreifen Firestone Winterhawk 4. © Bridgestone

Ein starker und zuverlässiger Winterreifen

Der Winterreifen Winterhawk 4 tritt die Nachfolge des Winterhawk 3 an. Die für PKW und SUV entwickelte Reifenneuheit überzeugt mit erheblich verbesserten Leistungen bei winterlichen Straßenverhältnissen. Ob Regen, Glatteis, Schnee oder nasse Straßen, der Winterreifen Firestone Winterhawk 4 ist für alle Witterungsbedingungen in der kalten Jahreszeit gerüstet.

Für die Entwicklung seines neuartigen Winterreifens hat Firestone die Anforderungen berücksichtigt, die Autofahrer auf winterlichen Strecken in puncto Sicherheit, Leistung und Fahreigenschaften an ihr Fahrzeug stellen. Zur Erreichung dieser ehrgeizigen Ziele setzte die US-amerikanische Reifenmarke auf die Verbesserung ihrer Reifentechnologie.

  • Das Profildesign wurde für optimale Kontrolle auf Eis und Schnee konzipiert.
  • Seitliche zickzackförmige Profilrillen im Schulterbereich sorgen für bessere Bodenhaftung auf vereisten und verschneiten Straßen.
  • Im Vergleich zum Winterhawk 3 wurde die Traktion um 7 % verbessert.

(Der Reifenhersteller Bridgestone, dem Firestone angehört, hatte die Vergleichstests in Schweden mit den Winterreifen Winterhawk 3 und 4 in der Größe 225/45 R17 auf einem VW Golf durchgeführt.)

  • Der Vergleich mit dem Vorgänger ergab für den Winterhawk 4 eine Verkürzung des Bremswegs auf nasser Fahrbahn um 4 %. Dies ist einer der Gründe, warum der Winterhawk 4 mit dem EU-Reifenlabel B ausgezeichnet wurde.

(In Deutschland führte der TÜV SÜD den Test im Auftrag von Bridgestone mit den Winterreifen Winterhawk 3 und 4 in der Größe 225/45 R17 mit dem Testfahrzeug VW Golf durch.)

„Firestone bietet schon immer Reifen, die mit einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugen und gleichzeitig eine starke und zuverlässige Leistung für eine sicherere Fahrt liefern. Vor allem im Winter müssen Reifen den besonderen Herausforderungen, vor die Autofahrer gestellt sind, standhalten. Der Winterhawk 4 wurde entwickelt, um europäischen Autofahrern dabei zu helfen, diese Herausforderungen zu meistern und auf winterlichen Straßen bei allen Wetterbedingungen sicherer und kontrolliert anzukommen“, erklärt Emilio Tiberio, Technischer Direktor bei Bridgestone EMIA.

Verfügbare Reifengrößen

Der neue Winterreifen Firestone Winterhawk 4 ist ab Juni 2020 in 94 Größen von 14 bis 20 Zoll verfügbar. Firestone möchte den Markt mit einem breit angelegten Angebot von Felgengrößen ab 17 Zoll bedienen.

LESEN SIE AUCH

Michelin Pilot Sport Cup 2 Connect: der vernetzte Semi-Slick-Reifen

Zwei Jahre nach Bereitstellung der Track Connect App enthüllt Michelin seinen neuen Semi-Slick-Reifen, der eins zu eins mit der Hochleistungstechnologie des Reifenherstellers kompatibel ist: der Michelin Pilot Sport Cup 2 Connect.

Der neue Cinturato P7 bringt Hochleistung und Technologie

Die Reifenmarke Pirelli bringt zum Sommer seinen neuen Reifen Cinturato P7 auf den Markt. Hightech für ein höheres Leistungsniveau mit mehr Grip. Ein Reifen, der auf Sicherheit setzt, sich allen Fahrern anpasst und dank seines geringen Gewichts auf Energieeffizienz ausgerichtet ist. Auf dem Reifenmarkt ist Leichtigkeit angesagt.

Hankook Dynapro AT2: auf leisen Pfaden

Der brandneue 4x4-Reifen Dynapro AT2 von Hankook eignet sich für alle Straßenarten und sorgt für geringere Abrollgeräusche. Doch damit nicht genug, denn der Ganzjahresreifen ist mit der 3PMSF-Kennzeichnung versehen, die ihm Fahrqualitäten im Winter bescheinigt. Jetzt gehört Ihnen die Straße bei jeder Jahreszeit!

Cooper Discoverer A/T3 Sport 2: neuer Ganzjahresreifen

Cooper hat einen neuen Ganzjahresreifen für Gelände- und SUV-Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Die amerikanische Reifenmarke hat an einer neuen Laufflächentechnologie für mehr Haftung und Rollwiderstand gearbeitet. Der Reifen eignet sich sowohl für den Sommer als auch den Winter und kann auf der Straße, im Matsch, sowie im Gelände gefahren werden.