Rezulteo
Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Hankook Dynapro AT2: auf leisen Pfaden

Der brandneue 4x4-Reifen Dynapro AT2 von Hankook eignet sich für alle Straßenarten und sorgt für geringere Abrollgeräusche. Doch damit nicht genug, denn der Ganzjahresreifen ist mit der 3PMSF-Kennzeichnung versehen, die ihm Fahrqualitäten im Winter bescheinigt. Jetzt gehört Ihnen die Straße bei jeder Jahreszeit!

Der Ganzjahresreifen Hankook Dynapro AT2

Mit dem Dynapro AT2 von Hankook sind Sie bei jedem Wetter on- und off-road sicher unterwegs. © Hankook

Ein Reifen für jedes Gelände und alle Straßen

Hankook bringt seinen neuen Geländereifen Dynapro AT2 auf den Markt, der getreu seinem Namen (AT steht für "All Terrain") für den Offroad-Modus geeignet ist. Egal, ob in der Freizeit oder für den Beruf, Hankook, die südkoreanische Reifenmarke will Fahrern von Allradfahrzeugen (4x4, SUV) einen echten Vorteil verschaffen, wenn sie auf Asphalt, befestigten und unbefestigten Straßen, schlammigen oder felsigen Wegen fahren.

Hankook hat auch seinen neuen Ganzjahresreifen mit einer doppellagigen Karkasse im Vergleich zu seinem Vorgänger, dem Dynapro ATM, verstärkt. Er ist mit verstärkten Schultern ausgestattet, um seine Robustheit auf felsigem Untergrund zu verbessern. Eine spezielle Schutzschicht unter der Lauffläche trägt dazu bei, äußere Schäden am Stahlgürtel zu verhindern oder zu reduzieren. Die anderen Lagen sind nylonverstärkt, was die Lebensdauer und die Handlingeigenschaften verbessern soll. Nicht zu vergessen der fugenlose Wulstdraht, der besonders bei Offroad-Fahrten mit einem geringeren Luftdruck ins Spiel kommt. Ein fundamentales Detail für jedes 4x4-Fahrzeug!

Ein Reifen mit Grip im Sommer wie im Winter

Ein Ganzjahresreifen bietet den Vorteil, den Reifenwechsel im Sommer und im Winter zu umgehen. Für Fahrsicherheit bei Regen, Schnee, Glatteis und sogar hohen Temperaturen muss sich der Fahrer eines Geländewagens auf die Reifenleistungen verlassen können. Ein gutes Indiz hierfür ist die 3PMSF-Kennzeichnung als gesetzlicher Indikator für die Leistung eines Reifens auf winterlichen Straßen.

Außerdem sind im versetzten Laufflächenprofil des Hankook Dynapro AT2 Rillen und Lamellen angeordnet, um eine bessere Traktion in jeder Richtung zu erzielen. Was die "bissigen" Kanten betrifft, so erhöhen sie den Grip des Reifens auf Schnee. Mit einem effizienteren Laufflächenprofil als sein Vorgänger, der Dynapro ATM, hat die neue Lauffläche gute Selbstreinigungseigenschaften: Schmutz, Steine, Kies, gepackter Schnee und ähliches werden ausgestoßen, um maximalen Grip aufrechtzuerhalten.

Ein Reifen mit geringem Abrollgeräusch

Ein 4x4-Reifen, passend für alle Straßenarten und mit starkem Haftungsvermögen könnte Mängel in Sachen Abrollgeräusche aufweisen. Hinsichtlich der Reifenstruktur sind es hauptsächlich die Rillen, die Rollgeräusche erzeugen. Doch bei Hankook hat man alles getan, um den Dynapro AT2 zu einem Reifen mit minimalen Abrollgeräuschen zu machen:

  • Die verstärkte Karkasse soll den Fahrkomfort auf der Straße verbessern.
  • Die Blockkante hat eine Struktur, die als Lärmschutzbarriere fungieren soll.
  • Die "Aero"-Technologie der Reifenschultern soll die Abrollgeräusche dämpfen.
  • Der Gummisteg zwischen den Schulterblöcken soll für Geräuschreduzierung sorgen.

Die verfügbaren Reifengrößen

Der Reifen Hankook Dynapro AT2 ist in den gängigsten Größen von 15 bis 22 Zoll für Geschwindigkeitsindizes von R bis H verfügbar. Er ist als Erstausrüstung für die Modelle der Autohersteller Chevrolet und Ford vorgesehen.

LESEN SIE AUCH

Michelin Pilot Sport Cup 2 Connect: der vernetzte Semi-Slick-Reifen

Zwei Jahre nach Bereitstellung der Track Connect App enthüllt Michelin seinen neuen Semi-Slick-Reifen, der eins zu eins mit der Hochleistungstechnologie des Reifenherstellers kompatibel ist: der Michelin Pilot Sport Cup 2 Connect.

Der neue Cinturato P7 bringt Hochleistung und Technologie

Die Reifenmarke Pirelli bringt zum Sommer seinen neuen Reifen Cinturato P7 auf den Markt. Hightech für ein höheres Leistungsniveau mit mehr Grip. Ein Reifen, der auf Sicherheit setzt, sich allen Fahrern anpasst und dank seines geringen Gewichts auf Energieeffizienz ausgerichtet ist. Auf dem Reifenmarkt ist Leichtigkeit angesagt.

Mit dem Firestone Winterhawk 4 dem Winter trotzen

Firestone stellt mit dem Winterhawk 4 seine neue Winterreifengeneration vor. Bei der Konzeption hat sich der Reifenspezialist auf die Erfahrung europäischer Autofahrer gestützt. Mehr Grip und verbesserte Bremsleistung auf nassem Untergrund: Mit seinem EU-Reifenlabel B im Bereich Nasshaftung dürfte dieser Winterreifen ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis bieten.

Cooper Discoverer A/T3 Sport 2: neuer Ganzjahresreifen

Cooper hat einen neuen Ganzjahresreifen für Gelände- und SUV-Fahrzeuge auf den Markt gebracht. Die amerikanische Reifenmarke hat an einer neuen Laufflächentechnologie für mehr Haftung und Rollwiderstand gearbeitet. Der Reifen eignet sich sowohl für den Sommer als auch den Winter und kann auf der Straße, im Matsch, sowie im Gelände gefahren werden.