Rezulteo
Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Cooper präsentiert Discoverer AT3 LT und Discoverer AT3 XLT für Geländewagen

Die Marke Cooper Tires erweitert ihr Portfolio um zwei neue 4x4-Sommerreifen: Discoverer AT3 LT und Discoverer AT3 XLT. Nachdem die beiden Reifen in den Vereinigten Staaten erfolgreich eingeführt wurden, kommen sie demnächst in Europa auf den Markt. Sie verfügen über die 3PMSF-Kennzeichnung für Geländefahrten auch auf Schnee.

Cooper Discoverer AT3 LT und XLT für Geländewagen

4x4 Reifen Cooper Discoverer AT3 LT und Cooper Discoverer AT3 XLT mit der 3PMSF-Kennzeichnung. © Cooper Tire

Discoverer AT3: für welche Geländewagen?

Im Ausland dient der Reifen Cooper Discoverer AT3 LT als Erstbereifung des neuen Allrad-Pickup Nissan Navara N-Trek Warrior. Ebenso wie der Discoverer A/T3 Sport ist er also für mittlere bis schwere 4x4-Fahrzeuge geeignet. Der Discoverer AT3 XLT eignet sich dagegen für noch schwerere und wuchtigere Geländewagen.

Geländereifen für den Einsatz selbst auf Schnee

Für den Transport schwerer Lasten bei gleichzeitigem Verschleißschutz wurden die 4x4-Reifen von Cooper mit der Durable Tread Technology ausgestattet.

Sie sind mit Steinauswurfrippen ausgestattet, die den Auswurf von Steinen und Kieseln aus dem Reifenprofil erleichtert. So bleibt die Lauffläche sauber für eine optimierte Traktion der Reifen.

Beide Reifen sind mit der Kennzeichnung 3PMSF für Winterreifen versehen, die deren winterliche Leistungen auf Schnee bescheinigt.

Der 4x4 Reifen Cooper Discoverer AT3 XLT hat einen weiteren Vorteil für die sehr schweren Lasten, die er zu tragen hat: die Schulterpartien des Reifens sind besonders robust. Dies sorgt auf felsigem Untergrund und Schlamm für stärkeren Grip im Gelände. Nicht zu vergessen ist eine höhere Resistenz gegen Verschleiß und Reifenpannen, die für Fahrten mit Geländereifen unerlässlich ist.

Laut Michiel Kramer, Verkaufs- und Marketingleiter bei Cooper Tire Europe, sei man froh, das Angebot um diese beiden neuen Reifen erweitern zu können. Der Cooper Discoverer AT3 LT und der Cooper Discoverer AT3 XLT hätten sich bereits in den Vereinigten Staaten bewährt. Nun wolle man diese Reifen auch schnellstens den europäischen Kunden anbieten.

Verfügbare Reifengrößen

Cooper wird den Discoverer AT3 LT in 15 verschiedenen Felgengrößen von 16 bis 18 Zoll mit Lastenindizes von 112 bis 121 anbieten.

Der Discoverer AT3 XLT wird in der Felgengröße 15 Zoll mit dem Lastenindex 109 und in 20 Zoll mit dem Lastenindex 121 verfügbar sein.

Werfen Sie einen Blick auf die Präsentation der Discoverer AT3-Reihe bei der The Tire Cologne 2018.

LESEN SIE AUCH

Der spikelose Winterreifen iceGuard iG53 für den nächsten Winter

Der neue spikelose Winterreifen Yokohama iceGuard iG53 für eine breite Palette von Pkws (Kompakt-, Limousinen- und SUVs) konzipiert und wird ab Herbst im Handel erhältlich sein. Der Winterreifen wird eine Vielzahl von Reifengrößen abdecken und ist mit einem hohen Geschwindigkeitsindex versehen.

Nokian Snowproof P: ein Winterreifen mit Grip

Der Reifenhersteller Nokian kündigt die Markteinführung seines neuen UHP-Winterreifens für Mitteleuropa an: der Snowproof P mit starken Leistungen in Sachen Straßenlage und Grip auf winterlichen Straßen. Ein Versprechen von Nokian, damit Pkws auch im Winter sicher fahren.

Yokohama GEOLANDAR CV G058: SUV-Sommerreifen mit M+S

Yokohama hat den neuen GEOLANDAR CV G058 vorgestellt. Der neue Sommerreifen ist für Crossover und SUVs geeignet und trägt die M+S-Kennzeichnung. Er soll sich insbesondere durch zuverlässige Nass-Performance, Langlebigkeit und Fahrkomfort auszeichnen.

Yokohama BluEarth GT-AE51: neuer Sommerreifen für SUV

In diesem Frühjahr kommt der neue Sommerreifen BluEarth GT-AE 51 auf den Markt. Der Reifen zeichnet sich durch Effizienz, Kraftstoffersparnis und Stabilität aus und ist für SUVs und Premium-Kompaktwagen konzipiert.