Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Testergebnisse der Reifentests für Michelin CrossClimate

Sie suchen Informationen über den Michelin CrossClimate? Die Stärken und Schwächen eines Reifens machen offizielle Reifentests deutlich. Wir haben die Testergebnisse des Michelin Ganzjahresreifen für Sie zusammengestellt – ein Überblick.

Alle Tests und Reifenvergleiche des Michelin CrossClimate

Die Testergebnisse des Michelin CrossClimate in den unterschiedlichen Reifentests. © rezulteo

TCS/ADAC 2018: Michelin CrossClimate 175/65 R14

2018 testete der Touring Club Schweiz in Zusammenarbeit mit dem ADAC neun Ganzjahresreifen in der Größe 175/65 R14. Trotz guter Ergebnisse auf Eis belegte der Michelin CrossClimate hier aufgrund seiner schwächeren Leistung auf Schnee nur den letzten Platz in der Gesamtwertung. Doch er erhielt für seine hohe Laufleistung die beste Bewertung des Vergleichs.

Testergebnis: 9. Platz

Alle Reifen, alle Ergebnisse im ausführlichen rezulteo Testbericht

Auto Zeitung, ACE Lenkrad, Gute Fahrt, AutoBild, ADAC 2016: Michelin CrossClimate 205/55 R16

2016 testeten nicht weniger als fünf Zeitschriften und Prüforganismen den Michelin CrossClimate in der Größe 205/55 R16: Auto Zeitung, ACE, AutoBild und Gute Fahrt sowie der ADAC.

Die Auto Zeitung verglich in ihrem Test 13 Winterreifen und einen Ganzjahresreifen: den Michelin CrossClimate. Auch wenn die Konkurrenz hart war, schlug sich der CrossClimate tapfer und belegte am Ende den vierten Platz in der Gesamtwertung, gleichauf mit den Winterreifen Goodyear UltraGrip 9 und Michelin Alpin 5.

Testergebnis: 4. Platz

Das Magazin ACE Lenkrad des Auto Club Europe wählte für seinen Vergleich 2016 zehn Ganzjahresreifen in der Größe 205/55 R16 aus. Der Michelin CrossClimate erhielt hier die beste Punktzahl auf trockener Piste und wurde Dritter in der Gesamtwertung, hinter dem Nokian WeatherProof und dem Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2.

Testergebnis: 3. Platz

Im Ganzjahresreifenvergleich der Zeitschrift Gute Fahrt konnte der Michelin CrossClimate sogar noch ein Treppchen nach oben steigen. Er wurde Zweiter in der Gesamtwertung und glänzte erneut mit seiner guten Leistung auf trockener Fahrbahn.

Testergebnis: 2. Platz

Zum Schluss doch noch Sieger! Michelin CrossClimate gewann 2016 die Ganzjahres-Reifentests in 205/55 R16 von AutoBild und dem ADAC. Dies verdankte er unter anderem seiner guten Leistung auf trockenen und nassen Oberflächen, seines geringen Rollwiderstands und seiner hohen Laufleistung.        

Testergebnis: 1. Platz (beide Tests)

Winterreifentest von AutoExpress auf Nässe

© AutoExpress

Auto Zeitung 2017: Michelin CrossClimate + 205/55 R16

2017 ließ das Magazin Auto Zeitung zehn Ganzjahresreifen und einen Winterreifen, den Continental WinterContact TS860, gegeneinander antreten. Für diesen Test wurde die Dimension 205/55 R16 ausgewählt. Michelin CrossClimate teilte sich den ersten Platz mit Continental WinterContact TS860. Er erzielte die besten Ergebnisse auf trockener Fahrbahn und wurde Zweiter beim Nässetest.

Testergebnis: 1. Platz

Hier den Michelin CrossClimate in meiner Größe finden und Preise vergleichen.

Auto Motor und Sport 2016: Michelin CrossClimate 215/60 R17

Für seinen Ganzjahres-Reifentest im Jahr 2016 wählte die Zeitschrift Auto Motor und Sport die Größe 215/60 R17 – eine sehr beliebte Reifengröße für SUVs und Allradfahrzeuge. Vier Ganzjahresreifen wurden mit dem Sommerreifen Continental Premium Contact 5 und dem Winterreifen Continental WinterContact TS850 P SUV verglichen. Der Michelin CrossClimate schaffte es auf Rang 2, hinter dem Goodyear Vector 4 Seasons Gen-2. Auf trockener Fahrbahn war der Michelin-Reifen mit Abstand der Beste im Vergleich.

Testergebnis: 2. Platz

Hier den Michelin CrossClimate + in meiner Größe finden und Preise vergleichen.

Auto Express 2016: Michelin CrossClimate 225/45 R17

2016 testete die britische Autozeitschrift Auto Express den Michelin CrossClimate und fünf weitere Ganzjahresreifen in der Größe 225/45 R17. Der CrossClimate dominierte zwar die Tests auf trockener Fahrbahn, seine schlechte Leistung beim Aquaplaningtest sorgte jedoch dafür, dass er bei im Endergebnis nur auf Platz 3 landete.

Testergebnis: 3. Platz

Auto Bild 2017: Michelin CrossClimate + 225/50 R17

2017 gewann der Michelin CrossClimate erneut den Test der Zeitschrift Auto Bild, dieses Mal in der Größe 225/50 R17. Er teilte sich den ersten Platz mit dem Goodyear Vector 4Seasons Gen-2 und bewies, dass er auf trockenem Untergrund genauso leistungsfähig ist, wie ein Sommerreifen. Seine kurzen Bremswege bei Nässe und sein geringer Rollwiderstand verhalfen ihm zu dieser sehr guten Gesamtplatzierung.

Alle Reifen, alle Ergebnisse im ausführlichen rezulteo Testbericht

Dimension

Test

Jahr

Rang

175/65 R14

ADAC

2018

9

205/55 R16

Auto Zeitung

2016

4

205/55 R16

ACE Lenkrad

2016

3

205/55 R16

Gute Fahrt

2016

2

205/55 R16

AutoBild

2016

1

205/55 R16

ADAC

2016

1

205/55 R16

Auto Zeitung

2017

1

215/60 R17

Auto Motor und Sport

2016

2

225/45 R17

Auto Express

2016

3

225/50 R17

AutoBild

2017

1

LESEN SIE AUCH

rezulteo testet den Goodyear Eagle F1 Supersport

2019 scheint „Das“ Jahr der Sportreifen zu sein. In diesem aufstrebenden Segment platziert sich Goodyear mit gleich drei neuen Varianten der Eagle F1 Reihe mit dem Zusatz Supersport.

SUV-Ganzjahresreifen 2019 im Test von Autobild

AutoBild hat sieben SUV-Ganzjahresreifen in der Größe 235/55 R19 getestet. Der Vergleich zeigt, Reifenhersteller suchen nach dem besten Kompromiss zwischen Sicherheit und Performance im Sommer und Winter.

Sommerreifentest für Kompaktwagen 2019: ACE Lenkrad hat die besten Reifen verglichen

Die Zeitschrift ACE Lenkrad veröffentlichte ihren neuesten Sommerreifentest 2019. In diesem Jahr wurden 9 Reifen in der Größe 205/55 R16 miteinander verglichen.

rezulteo testet den Goodyear Eagle F1 Asymmetric 5

Der Reifenhersteller Goodyear sorgt mit einer neuen Serie von Sportreifen für Aufsehen. Gleich vier Sportreifen bringt der Reifenhersteller auf den Markt, darunter den neuen Asymmetric 5. Wir sind Probegefahren.