Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Ganzjahres-Reifentest 2018: Das Magazin auto motor und sport vergleicht 7 Reifen in der Dimension 225/45 R17

Die Zeitschrift auto motor und sport hat 7 verschiedene Ganzjahresreifen in der Größe 225/45 R17 getestet und miteinander verglichen. Zum direkten Vergleich wurden außerdem ein Winter- und ein Sommerreifen getestet.

Ganzjahresreifen-Test von auto motor und sport

Auto motor und sport hat 7 Ganzjahresreifen unter den unterschiedlichsten Bedingungen getestet © Auto motor und sport

7 Ganzjahresreifen, 1 Winterreifen und 1 Sommerreifen

Ganzjahresreifen sind für den ganzjährigen Einsatz vorgesehen. Die Zeitschrift auto motor und sport hat im diesjährigen Ganzjahresreifentest, 7 Allwetterreifen der Größe 225/45 R17 unter verschiedenen Fahrbedingungen auf trockener und nasser Straße sowie auf Schnee und Eis getestet:

Der Continental Premium Contact 5 (Sommerreifen) und der Continental WinterContact TS 860 (Winterreifen) wurden als Vergleichswert für das jeweilige Einsatzsegment in der Größe 205/55 R 16 ebenfalls in den Test miteinbezogen.

Automotorundsport Ganzjahres-Testaufbau 2018

© Auto motor und sport

Ganzjahresreifen werden immer leistungsfähiger

Die Testergebnisse in aufsteigender Reifenfolge:

Der Toyo Celsius ist der einzige Reifen, der lediglich mit Vorbehalt empfohlen wird. Grund dafür sind relativ schlechte Leistungen bei Nässe, trotz einer stabilen und ausgewogenen Fahrweise auf Schnee. Auch auf trockenen Straßen wirkte er recht souverän.

Der Nokian WeatherProof eignet sich gut für Schnee, sowohl was sein Bremsverhalten als auch sein Haftvermögen betrifft. Außerdem besitzt er eine gute Aquaplaningresistenz. Auf nassen und trockenen Straßen reagiert er jedoch etwas zögerlich und neigt auf Schnee zu leichtem Untersteuern.

Der Vredestein Quatrac 5 überzeugt auf trockenem Boden mit dem besten Fahrverhalten und der höchsten Stabilität bei diesem Vergleich. Er schlägt hier sogar den Sommerreifen. Auch wenn er auf nassem Untergrund, insbesondere in Bezug auf seine Aquaplaning-Eigenschaften, eher mittelmäßig ist, verfügt er auf Schnee durchaus über eine korrekte Leistungsfähigkeit.

Der Nexen N'Blue 4 Season beweist eine gute Traktion auf Schnee. Auch wenn er Schwächen in Bezug auf seine Aquaplaning-Sicherheit hat und bei Nässe nicht sehr präzise fährt, ist er ein auf allen Straßenbelägen sehr harmonisch zu fahrender Reifen. Er bietet zudem ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, lobt auto motor und sport.

Der Michelin CrossClimate+ erweist sich als sehr effizient und ausgewogen auf Schnee. Außerdem bietet er einen hervorragenden Nassgriff und kurze Bremswege (36,1 m). Bei Nässe ist er sogar der beste Reifen des Vergleichs. Auf trockenem Untergrund bietet er den kürzesten Bremsweg mit 39,4 m, nach dem Sommerreifen. Im Fahrtest auf dieser Oberfläche wird er daher lediglich vom Sommerreifen und dem Vredestein-Reifen übertroffen. Neben seiner mittelmäßigen Aquaplaningresistenz bemängelt auto motor und sport vor allem das lautere Abrollgeräusch und den relativ hohen Preis.

Der Goodyear Vector 4 Seasons Gen2 ist nach Meinung von auto motor und sport ein extrem ausgewogener Reifen. Auf Schnee kann nur der Winterreifen einen kürzeren Bremsweg bieten. Insgesamt erweist er sich auf Schnee als sehr stabil, zuverlässig und gut zu handeln. Auch auf nasser Fahrbahn liegt sein Bremsweg direkt hinter dem des Winterreifens. Beim Nassfahrtest kann er sich trotz einer etwas verzögerten Lenkansprache direkt hinter dem CrossClimate platzieren. Beim Aquaplaningtest zeigt er die besten Ergebnisse des Vergleichs. Auf trockener Fahrbahn fällt er leicht hinter den Spezialisten Vredestein Quatrac 5 und Michelin CrossClimate+ zurück.

Der Continental AllSeasonContact bietet sehr gute Wintereigenschaften. Selbst bei auto motor und sport war man über seine Leistungsfähigkeit auf Schnee überrascht. Sie ist nahezu vergleichbar mit der seines Winterkollegen der gleichen Marke, dem Wintercontact TS 860. Vor allem aber zeigt er eine sehr gute Lenkansprache, und zwar sowohl auf trockener als auch auf nasser Fahrbahn. Außerdem hat er den geringsten Rollwiderstand in diesem Vergleich.

Und der Sommerspezialist...

Der Continental Premium Contact 5 zeichnet sich im Vergleich zu anderen Ganzjahresreifen durch eine hohe Effizienz auf trockener Fahrbahn aus. Kein Wunder, er ist der einzige Sommerreifen dieses Vergleichs. Auf nasser Oberfläche ist er ebenso leistungsstark und erweist sich als ausgesprochen unempfindlich gegen Aquaplaning. Und im Winter? Macht er das, was man von einem Sommerreifen erwarten würde. Sprich, nicht viel.

Reifen

Rangliste

Continental WinterContact TS 860

Winterreifen

Continental AllSeasonContact

1

Goodyear Vector 4 Seasons Gen 2

2

Michelin CrossClimate+

3

Nexen N’Blue 4 Season

4

Vredestein Quatrac 5

5

Nokian WeatherProof

6

Continental Premium Contact 5

Sommerreifen

Toyo Celsius

7

LESEN SIE AUCH

ADAC Reifentest 2019 für Nutzfahrzeuge: Herausforderungen auf nasser Fahrbahn

Erstmalig hat der ADAC zusammen mit dem TCS 16 Transporterreifen in der Größe 215/65 R 16 getestet.Die Ergebnisse, die offensichtliche Schwächen der Reifen offenlegen, sind ernüchternd.

ADAC Sommerreifentest 2019: Die besten Reifen für Kleinwagen

Der ADAC hat zusammen mit dem Touring Club Schweiz die neuesten Testergebnisse für Sommerreifen 2019 herausgegeben. Die Tester haben 16 Reifen für Stadtfahrzeuge verglichen, mit erfreulichen Ergebnissen für die Fahrsicherheit im Sommer.

Welche Größe für Winterreifen? Bei Schnee schneiden schmale Reifen besser ab

Der Touring Club Schweiz hat die Leistungen eines Winterreifens in fünf unterschiedlichen Größen getestet. Das Gesamtergebnis ist zwar insgesamt recht ausgeglichen, doch bei genauerem Hinsehen gibt es einige Abweichungen je nach Fahrbahnoberfläche.

Alle Continental WinterContact TS860 Tests im Winter 2018

Die Winterreifentests 2018 haben einen klaren Favoriten: den Continental WinterContact TS860. Der Sieger der deutschen Testorganismen und Fachmagazine in der Kategorie Winterreifen besticht durch ausgewogene Leistungen: ein echter Allrounder. Wir haben alle Testergebnisse kompakt zusammengefasst.