Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

ACE Ganzjahresreifentest 2019: Alleskönner zwischen Spezialisten?

ACE hat einen Sommer- und einen Winterreifen sowie 8 Ganzjahresreifen in der Größe 205/60 R16 miteinander verglichen. Das Ziel? Herausfinden, ob Ganzjahresreifen eine gute Kompromisslösung sind, jetzt wo die Winter immer milder werden. Nach Tests auf sommerlicher Strecke und winterlichem Parcours zeigt sich, die Leistung von Ganzjahresreifen variiert – keiner kann alles.

Vergleichstest Ganzjahresreifen 2019: ACE hat Ganzjahresreifen auf Schnee getestet

ACE hat Ganzjahresreifen mit einem Sommer- und einem Winterreifen verglichen. © ACE

Ganzjahresreifentest: die Testbedingungen

Der Auto Club Europa (ACE) hat einen Reifentest mit acht Ganzjahresreifen gemacht. Allwetterreifen erfreuen sich immer größerer Beliebtheit, insbesondere in Regionen, in denen die Winter eher gemäßigt sind. Die Testmodelle wurden sowohl an einem heißen Sommertag auf trockener Piste in Österreich in der Nähe von Wien, als auch bei Minustemperaturen auf Schnee in Finnland getestet. Zur besseren Vergleichbarkeit wurden sie außerdem mit einem Sommerreifen unter sommerlichen Witterungsbedingungen und einem Winterreifen unter winterlichen Bedingungen verglichen. Auf diese Weise zeigt der ACE-Test die Leistungsunterschiede zwischen den Alleskönnern und speziellen Saisonreifen.

Für den Test wurden 8 Ganzjahresreifen in der Reifengröße 205/60 R16 getestet. Diese Reifengröße eignet sich insbesondere für Mittelklassefahrzeuge wie den 3er BMW oder den Audi A4 oder Vans wie den VW Sharan oder den Renault Scenic. Als Testfahrzeug diente dem ACE der Citroën Berlingo.

Vergleichstest Ganzjahresreifen 2019: ACE hat Ganzjahresreifen bei Regen getestet

© ACE

Der beste Ganzjahresreifen laut ACE?

Testergebnis für Continental AllSeasonContact

Er ist für ACE der ganz klare Sieger des Vergleichstests für Ganzjahresreifen. Wie sein Name schon sagt, zeigt er im Vergleich zu den Mitbewerbern die beste Leistung auf Schnee, Regen und trockener Fahrbahn. Bei Bremsvorgängen auf nasser Fahrbahn und hinsichtlich des Fahrverhaltens zeigt er Winterreifenqualitäten. Die Reaktionen des Reifens sind für den Fahrer gut vorhersehbar. Beim Bremsen auf trockener Fahrbahn oder bei Lastwechseln gibt es noch Potential. Im Reigen der getesteten Ganzjahresreifen liegt er preislich im oberen Bereich.

Produktinfo Continental AllSeasonContact

Die 8 von ACE getesteten Ganzjahresreifen

ACE

Stärken

Schwächen

1 - Continental AllSeasonContact

  • Gute Bremsleistungen auf Schnee und Nässe
  • Geringer Rollwiderstand
  • Leichte Schwächen bei der Traktion auf Schnee

2 - Fulda Multicontrol

  • Hervorragende Leistungen auf Schnee
  • Reduzierter Rollwiderstand
  • Etwas lautes Abrollgeräusch

3 - Goodyear Vector4Seasons Gen-2

  • Guten Leistungen auf trockener und nasser Fahrbahn
  • Reduzierter Rollwiderstand
  • Geringe Abrollgeräusche
  • Schwächen auf Schnee

4 - Nokian Weatherproof

  • Gute Leistungen auf Schnee
  • Reduzierter Rollwiderstand
  • Leichte Schwächen auf trockener und nasser Fahrbahn
  • Erhöhtes Abrollgeräusch

5 - Hankook Kinergy 4S 2

  • Gute Leistungen auf trockener Fahrbahn
  • Reduzierter Rollwiderstand
  • Schwächen auf nasser Fahrbahn
  • Etwas lautes Abrollgeräusch

6 - Michelin Crossclimate +

  • Gute Leistungen auf trockener Fahrbahn
  • Geringes Abrollgeräusch
  • Reduzierter Rollwiderstand
  • Schwächen auf Nässe und Schnee

7 - Bridgestone Weather Control A005

  • Gute Leistungen auf trockener Fahrbahn
  • Gering Abrollgeräusch
  • Reduzierter Rollwiderstand
  • Schwächen auf Nässe und Schnee

8 - Nexen N’blue 4Season

  • Gute Leistungen auf trockener Fahrbahn
  • Preisgünstiger Reifen
  • Schwächen auf Nässe und Schnee
  • Etwas laute Abrollgeräusche
  • Hoher Rollwiderstand

Ganzjahresreifen: für ACE ein Kompromiss

In seinem Test vermerkt ACE durchaus, dass der Kauf von Ganzjahresreifen eine Kompromissfrage ist. Tatsächlich ist der Fulda Multicontrol gut auf Schnee und Glatteis, der Continental AllSeasonContact ideal bei Regen und der Ganzjahresreifen Michelin Crossclimate + sicher auf trockener Fahrbahn. Das Wichtigste ist laut ACE, sein Fahrzeug und dessen Grenzen gut zu kennen. Es ist ratsam, seine Reifenwahl je nach Fahreigenschaften und den Witterungsbedingungen , zu treffen. In jedem Fall ist auf die entsprechende Flankenmarkierung zu achten. Für mehr Sicherheit sind Winterreifen die erste Wahl.

Fährt man mit Sommerreifen auf Schnee oder Glatteis, ist dies nicht nur gesetzeswidrig sondern man setzt sich und anderer Gefahren aus. Das zeigt auch der ACE-Test mit dem Sommerreifen Dunlop Sport BluResponse. Bei den Tests für Straßenlage, Beschleunigung und Bremsvermögen auf Schnee und Glatteis fällt der Sommerpneu glatt durch. Kälte, Schnee und Eis sind nichts für Sommerreifen, die unter diesen Bedingungen ihre Leistungsmerkmale einbüßen.

Was taugen Ganzjahresreifen im Winter?

LESEN SIE AUCH

Premium-Winterreifen vom französischen Magazin L’Argus getestet

Wenn der Winter näher rückt, stellen sich Autofahrer die Frage, welche Winterreifen sie aufziehen sollen. Und entscheiden kann man sich am besten, wenn man Reifenvergleichstests studiert! Das französische Magazin L'Argus hat einen Winterreifen-Test für Markenreifen in der Größe 205/55 R16 91H auf dem Golf 7 getestet. Welcher ist der beste Premium-Winterreifen?

Die besten Winterreifen für die Kompakt- und Mittelklasse im Autobild Test 2019

Autobild hat im großen Winterreifentest 2019 die besten Winterpneus gekürt. Das deutsche Automagazin hat 53 Winterreifen in der Größe 225/45 R 17 für die für Kompakt- und Mittelklassefahrzeuge miteinander verglichen. Die Premiumreifen Continental, Goodyear und Michelin schneiden am besten ab.

Die besten Winterreifen für Vans? Der Winterreifenvergleich 2019 vom ADAC

Der ADAC hat Winterreifen für Vans und Transporter in der der Reifengröße 205/65 R16C 107/105T getestet. Viele Reifen fallen wegen mangelhafter Leistungen auf Schnee und Nässe durch. Wir haben die Ergebnisse für Sie zusammengefasst.

Die besten Winterreifen für Kleinwagen? Der Winterreifenvergleich 2019 vom ADAC

Der ADAC hat 16 Winterreifen für Kleinwagen miteinander vergleichen. Die Reifen aus dem Budget- bis Premiumsegment wurden in der Größe 185/65 R15 88 T auf einem VW Polo getestet. Kein Reifen ist herausragend, aber ein starkes Mittelfeld zeigt große Flexibilität für Autofahrer beim Reifenkauf.