Finden Sie die richtigen Reifen zum besten Preis

Wir helfen Ihnen bei der Reifenwahl & erleichtern Ihnen den Reifenkauf

Reifenhersteller Falken unterzeichnet Partnerschaftsvertrag mit dem FC Liverpool

Der Reifenhersteller Falken verkündet die Unterzeichnung einer mehrjährigen Partnerschaft mit dem FC Liverpool.

Partnerschaft zwischen Liverpool und Falken

Die Ankündigung der Partnerschaft zwischen Liverpool und Falken fand in Hong Kong in Anwesenheit Spieler des Clubs statt - Bild Credit © Falken / Liverpool FC

Mehrjährige Partnerschaft

Während seiner Asien-Tournee nutzte der FC Liverpool die Gelegenheit, bei einem Zwischenstopp in Hongkong den Partnerschaftsvertrag, der den Club die nächsten Jahre mit dem Reifenhersteller Falken verbinden wird, offiziell zu unterzeichnen. Falken wird damit "globaler Reifenpartner des Liverpool FC". Der legendäre englische Fußballclub beendet mit diesem Wechsel die seit 2009 dauernde Partnerschaft mit dem Reifenhersteller Maxxis.

Abgesehen vom Prestigegewinn durch die Partnerschaft mit einem der beliebtesten Clubs der Welt, kann Falken das Mannschaftsbild für die zukünftigen Werbekampagnen nutzen.

Falken sichert sich zudem die Präsenz im Stadion von Anfield, Heimat des FC Liverpool, sowie den Zugang zu den Spielern und ehemaligen Premier-League-Clubs für seine Kommunikationsmaßnahmen.

Satoru Yamamoto, Geschäftsführer der Summitomo Rubber Industries, Muttergesellschaft von Falken, zeigte sich begeistert bei der Unterzeichnung des Partnerschaftsvertrages mit dem englischen Fußballclub: "Wir freuen uns sehr, Partner eines so prestigereichen Fußballclubs wie dem FC Liverpool zu werden. Wir sehen einer spannenden Zukunft entgegen und können die Zusammenarbeit kaum erwarten [...] Wir freuen uns außerdem darüber, unser Engagement für den Fußball erneut zu bekräftigen und dabei unsere globale Strategie weiter auszubauen".

Mit dieser Partnerschaft ist Falken - nach vielen Jahren des Sponsorings mehrerer deutscher Bundesliga-Mannschaften in Deutschland - schließlich auf dem englischen Fußballmarkt angekommen.

Informieren Sie sich hier über die Partnerschaften zwischen Fußballclubs und Reifenhersteller

LESEN SIE AUCH

Yokohama feiert 100-jähriges Bestehen und blickt auf Firmengeschichte

Am 13. Oktober 1917 begann die Geschichte des japanischen Reifenherstellers Yokohama. Anlass genug um auf eine traditionsreiche Marke zu blicken und das 100-jährige Bestehen zu feiern. Auf einer eigens erstellen Microsite zeigt die Marke ihre Entwicklung im Strom der Zeit.

Erste europäische Pirelli P Zero World in München eröffnet

Pirelli hat in München seinen ersten europäischen Concept-Store eingeweiht. Die P Zero World bietet Pirelli Fans und Kunden eine Verkaufsstätte der Extraklasse. Nach der Premiere des ersten Stores in Los Angeles in 2016, ist dies der erste Store seiner Art in Europa.

Pirelli PZero OE-Bereifung für den neuen Hyundai i30 N

Pirelli entwickelte ein Sondermodell des P Zero als Erstausrüstung für den Hyundai i30 N. Dieser OE-Reifen wird Ende des Jahres im Zuge der Markteinführung des Hyundai in einer Größe verfügbar sein.

Hankook Ventus S1 Evo2 als Erstausrüstung auf dem neuen Audi RS5 Coupé

Audi hat sich als Erstausrüstung des RS5 Coupé für einen Hankook Reifen entschieden. Der Reifen Ventus S1 Evo2 mit seiner „Sound Absorber"-Technologie wird ab Werk auf dem neuen Modell des deutschen Automobilherstellers verfügbar sein.