Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Pirelli Track Adrenaline: Die App für Bestzeiten mit P Zero Reifen

Auf dem internationalen Genfer Autosalon hat Pirelli seine neue App für vernetzte Reifen vorgestellt: Track Adrenaline. Eine Smartphone-App für Trackdays.

Genfer Automobilsalon 2019: Pirelli P Zero Track Adrenaline, für Rennreifen, Trackdays und Autorennen

Die App Track Adrenaline von Pirelli für Trackdays-Fans. © Pirelli

Eine Mobile-App für Bestzeiten

Nachdem Pirelli den P Zero Winter präsentiert sowie alle Neuerungen bezüglich seiner Sportreifen-Serie angekündigt hatte, kam beim Genfer Automobilsalon auch seine neueste, „Track Adrenaline“ genannte Erfindung aufs Parkett. Die neue App wurde von der Cyber-Abteilung des italienischen Reifenherstellers entwickelt und basiert auf den Erfahrungen der “Cyber Car"-App, die vergangenes Jahr in Genf präsentiert worden waren. Mit Track Adrenaline bringt Pirelli seine Technologie auf die Rennstrecke und zwar sehr zur Freude von Trackdays-Fans. Die vernetzte Reifen-App dient als Rundentimer sowie Echtzeit-Überwachungssystem für den Reifendruck und die Reifentemperatur.

Genfer Automobilsalon 2019: Pirelli P Zero Track Adrenaline App

© Pirelli

Track Adrenaline besteht aus einem kleinen Modem im Fahrzeuginnern, das ganz einfach mit einer Smartphone-App sowie den integrierten Sensoren des Pirelli-Reifens P Zero Trofeo R verbunden wird.Das Chronometer zeigt die genaue Rundenzeit sowie Telemetriedaten an,die bei jedem Pisteneinsatz in Echtzeit analysiert werden. Zusätzlich zur Fahrzeit und den Zwischenzeiten zeigt die App die maximalen Geschwindigkeiten sowie die Durchschnittsgeschwindigkeit, die Beschleunigungszeiten, die Bremszeit, die theoretischen Runden-Bestzeiten sowie Vergleiche mit vorherigen, mit Track Adrenaline gemessenen Rennen an. Durch das hochgenaue GPS-Signal kann Track Adrenaline eine genaue Geolokalisierung des Fahrzeugs sowie eine genaue Definition der Rennstrecken liefern. Anhand dieser ganzen Daten kann die App dem Fahrer den günstigsten Moment anzeigen, um das Fahrzeug zu starten, eine Runde zu drehen und zur Box zurückzufahren.

Track Adrenaline soll ab Juli 2019 verfügbar sein und wird anlässlich der kommenden P Zero Experience-Tage testweise angeboten werden.

Die Videopräsentation der App P Zero Track Adrenaline von Pirelli:

LESEN SIE AUCH

Michelin Uptis: luftloser Reifen ab 2024 serienreif?

Anlässlich des Gipfels für nachhaltige Mobilität "Movin'On" haben Michelin und General Motors den Prototyp des luftlosen Reifens Uptis vorgestellt. Luftlose Reifen für Pkw sollen ab 2024 serienreif sein.

Häufige Mängel bei Bereifung: Verschleiß und Reifendruck

Reifen stellen bekanntlich die einzige Verbindung des Autos zur Straße dar. Und dennoch gehen einige Autofahrer sorglos mit den Reifen um. Dabei garantieren sie die Leistung des Fahrzeugs, insbesondere in Extremsituationen. Ein abgenutztes Reifenprofil und zu niedriger Luftdruck sind häufige Mängel. In einer Stichprobe hat die französische Autozeitschrift Auto Plus die Bereifung der Autofahrer unter die Lupe genommen. Mehr als die Hälfte der Reifen war nicht ordnungsgemäß.

Bridgestone-Reifen als Erstausrüstung auf dem X5, BWM 3er und BMW 8er

Der japanische Reifenhersteller Bridgestone hat eine neue Partnerschaft mit BMW zur Erstausrüstung der neuen Modelle X5, 3er BMW und 8er BMW angekündigt.

Bridgestone will Reifen für Mondfahrzeuge entwickeln

Bridgestone hat seine Zusammenarbeit mit der japanischen Raumfahrtagentur für eine Mondmission angekündigt. Ziel: Reifen für den Mond entwickeln.