Alle Reifen im Vergleich, zum besten Preis.

Die Reifensuche leicht gemacht

Bridgestone stattet den BMW X3 mit 2 Reifenmodellen in Erstausstattung aus

Der japanische Reifenhersteller Bridgestone hat bekannt gegeben, dass zwei seiner Reifen als Erstausrüstung für den SUV BMW X3 zugelassen wurden: der Sommerreifen Alenza 001 und der Winterreifen Bridgestone Blizzak LM-001.

Bridgestone stattet den BMW X3 mit 2 Reifenmodellen in Erstausstattung aus

Der Bridgestone Alenza 001 ist einer von zwei Reifen des Reifenherstellers zur Erstausrüstung des BMW X3 © Bridgestone

Große Auswahl bei Bereifung des neuen BMW X3

Beim BMW SUV X3 haben Sie die Wahl! Nach Hankook, Kumho und Yokohama liefert nun auch Bridgestone OE-Reifen für das bayrische Premium-SUV. BMW hat sich für die Reifenserien Bridgestone Alenza 001 und Blizzak LM-001 entschieden, um das SUV optimal für die Nutzung im Sommer- und Winter auszurüsten.

Der Sommerreifen Alenza 001 wird als Erstausrüstung für den X3 für Felgengrößen von 18 bis 21 Zoll erhältlich sein. Einige Größen können auch in Runflat-Ausführung geliefert werden, so dass man bei einer Reifenpanne mit einer Geschwindigkeit von 80 km/h bis zu 80 km weiter fahren kann. Bridgestone erläutert, dass die BMW X3-Sonderversion des Sommerreifens Alenza 001 eine präzisere, komfortablere und "luxuriösere" Fahrweise auf nasser und trockener Fahrbahn erlaubt.

Der Winterreifen Bridgestone Blizzak LM-001 wird als Erstausrüstung auf den BMW X3 in Europa erhältlich sein. In den Wintermonaten gewährleistet der Blizzak LM-001, der in den Versionen Classic und Runflat erhältlich ist, Traktion auf festem und schmelzendem Schnee. Der Reifen wird in einer von BMW zugelassenen Version auch auf dem Ersatzreifenmarkt erhältlich sein.

LESEN SIE AUCH

Michelin Uptis: luftloser Reifen ab 2024 serienreif?

Anlässlich des Gipfels für nachhaltige Mobilität "Movin'On" haben Michelin und General Motors den Prototyp des luftlosen Reifens Uptis vorgestellt. Luftlose Reifen für Pkw sollen ab 2024 serienreif sein.

Häufige Mängel bei Bereifung: Verschleiß und Reifendruck

Reifen stellen bekanntlich die einzige Verbindung des Autos zur Straße dar. Und dennoch gehen einige Autofahrer sorglos mit den Reifen um. Dabei garantieren sie die Leistung des Fahrzeugs, insbesondere in Extremsituationen. Ein abgenutztes Reifenprofil und zu niedriger Luftdruck sind häufige Mängel. In einer Stichprobe hat die französische Autozeitschrift Auto Plus die Bereifung der Autofahrer unter die Lupe genommen. Mehr als die Hälfte der Reifen war nicht ordnungsgemäß.

Bridgestone-Reifen als Erstausrüstung auf dem X5, BWM 3er und BMW 8er

Der japanische Reifenhersteller Bridgestone hat eine neue Partnerschaft mit BMW zur Erstausrüstung der neuen Modelle X5, 3er BMW und 8er BMW angekündigt.

Bridgestone will Reifen für Mondfahrzeuge entwickeln

Bridgestone hat seine Zusammenarbeit mit der japanischen Raumfahrtagentur für eine Mondmission angekündigt. Ziel: Reifen für den Mond entwickeln.